Kategorie: Süßspeisen


Topfenstrudel



Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Butter, Süßrahm- 270
Eigelb, Huhn 100
Quark, 20% Fett i. Tr. 500
Schmand, 24% Fett 250
Sultaninen, getrocknet 70
Vollei, Huhn 50
Zucker 150
Salz 1
Strudelteig 420
Geröstete Semmelbrösel 150

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Topfenstrudel


Zubereitung Topfenstrudel

1. Zuerst bereitet man den Strudelteig nach dem Rezept auf dieser Seite zu. Wie das geht, ist dort sehr detailliert beschrieben. Während der Teig ruht, ist genug Zeit, die Füllung für den Topfenstrudel zuzubereiten.

2. Dazu rührt man 120 gr. zimmerwarme Butter zusammen mit dem Zucker und einer Prise Salz schaumig. Nacheinander 5 Eigelb und ein ganzes Ei unterrühren. Das Mehl unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Anschließend den Quark, Schmand und die Sultaninen dazu rühren. Natürlich kann man die Sultaninen auch weg lassen.

3. Zum Ausrollen des Strudelteiges benötigt man jede Menge Platz, d. h. am besten auf einem großen Tisch arbeiten und ein bemehltes Leinentuch in der Größe des fertigen Teiges bereitlegen. Den Strudelteig hauchdünn (circa 1 mm) darauf ausrollen.

Damit der Teig noch dünner wird, geht man mit beiden bemehlten Händen unter den Teig, Handrücken nach oben, und zieht den Teig vorsichtig auseinander. Dabei arbeitet man immer von der Mitte zum Rand hin. Da der Strudelteig leicht reißt, bitte ganz vorsichtig arbeiten. Am Ende ist der Teig circa 60x40 cm lang und sehr dünn. Bei Profis wird er so durchsichtig, dass man eine Zeitung durchlesen könnte.

4. Den gezogenen Teig mit Butter bestreichen. Dazu 150 gr. Butter schmelzen lassen, man benötigt für das Bestreichen nur einen Bruchteil der Butter, den Rest braucht man später für den fertigen Strudel, der auch während des Backens immer wieder bestrichen wird.

5. Ein Viertel der Teigfläche mit geröstete Semmelbrösel oder normalen Semmelbröseln bestreuen. Auf die Brösel gibt man die Quarkmasse und streicht sie glatt. Zum Schluss vorsichtig und mit Hilfe des Leintuches von einem Ende her aufrollen und auf ein eingefettetes Backblech legen. Den Strudel mit flüssiger Butter bestreichen und im Backofen backen.

6. Da der Strudel zu lang für ein Backblech ist, schneidet man ihn in ca. 30 bis 40 cm lange Rollen und setzt sie mit der Nahtseite nach unten auf ein eingefettetes, tiefes Backblech. Im vorgeheizten Backofen bei 190° Grad 50 Minuten lang backen. Dabei mindestens 2 mal mit flüssiger Butter einpinseln.

Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Topfenstrudel


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Topfenstrudel
Nährwerte Einheiten für 12 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 6272.76 522.73
Brennwert kj 26330.09 2194.17
Eiweiß g 132.53 11.04
Fett g 430.26 35.85
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 24.96 2.08
Kohlenhydrate g 420.19 35.02
Brotheinheiten BE 35.02 2.92
Ballaststoffe g 58.65 4.89
Wasser g 895.32 74.61
Cholesterin mg 2636.71 219.73
Natrium mg 514.7 42.89
Kalium mg 1940.49 161.71
Kalzium mg 957.84 79.82
Phosphor mg 2078.74 173.23
Magnesium mg 139.44 11.62
Eisen mg 16.07 1.34
Vitamin A, Retinol µg 3637.07 303.09
Vitamin E, Tocopherol mg 25.99 2.17
Vitamin B1, Thiamin mg 0.94 0.08
Vitamin B2, Riboflavin mg 2.6 0.22
Vitamin B3, Niacin mg 3 0.25
Vitamin B6, Pyridoxin mg 1.34 0.11
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 7.5 0.63
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Topfenstrudel
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Butter, Süßrahm- 270 2035.8 8521.2 1.89 224.64 1.89 0 41.31
Eigelb, Huhn 100 353 1476 16.1 31.9 0.3 0 50
Quark, 20% Fett i. Tr. 500 545 2280 62.5 25.5 13.5 0 390
Schmand, 24% Fett 250 597.5 2502.5 6.5 60 8 0 172.5
Sultaninen, getrocknet 70 186.2 779.1 1.26 0 45.29 3.78 18.2
Vollei, Huhn 50 78 325.5 6.4 5.65 0.35 0 37.2
Zucker 150 600 2520 0 0 150 0 0
Salz 1 0 0 0 0 0 0 0
Strudelteig 420 1087.2540000000001 4618.782 29.316000000000003 29.945999999999998 175.392 9.87 176.526
Geröstete Semmelbrösel 150 790.005 3307.005 8.565 52.62 25.47 45 9.585
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Topfenstrudel
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Butter, Süßrahm- 270 13.5 43.2 43.2 56.7 8.1 0.27
Eigelb, Huhn 100 51 138 138 590 16 7
Quark, 20% Fett i. Tr. 500 175 435 435 825 55 2
Schmand, 24% Fett 250 122.5 332.5 332.5 185 25 0.25
Sultaninen, getrocknet 70 37.1 602 602 66.5 24.5 1.26
Vollei, Huhn 50 72 73.5 73.5 107 6 1
Zucker 150 0 3 3 0 0 0
Salz 1 0 0 0 0 0 0
Strudelteig 420 40.471199999999996 302.7864 302.7864 235.4184 2.961 4.1958
Geröstete Semmelbrösel 150 3.1245000000000003 10.5 10.5 13.125 1.875 0.099
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Topfenstrudel
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Butter, Süßrahm- 270 1763.1 5.94 0.027000000000000003 0.054000000000000006 0 0.027000000000000003 0
Eigelb, Huhn 100 886 6.3 0.29 0.4 0.1 0.3 0
Quark, 20% Fett i. Tr. 500 220 0.5 0.2 1.35 0.5 0.45 5
Schmand, 24% Fett 250 0 1.75 0.1 0.35 0.25 0.05 2.5
Sultaninen, getrocknet 70 21 0.49 0.07 0.05600000000000001 0.35 0 0
Vollei, Huhn 50 136 1 0.065 0.205 0.05 0.04 0
Zucker 150 0 0 0 0 0 0 0
Salz 1 0 0 0 0 0 0 0
Strudelteig 420 202.8432 8.6352 0.18059999999999998 0.1764 1.7513999999999998 0.462 0
Geröstete Semmelbrösel 150 408.12450000000007 1.3755000000000002 0.006 0.012 0 0.006 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Süßspeisen