Kategorie: Teige-und-Massen


Mürbeteig



Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Butter, Süßrahm- 200
Ei, Vollei, Huhn 50
Mehl, Weizen, Type 405 300
Zucker 100

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Mürbeteig


Zubereitung Mürbeteig Zuerst alle Zutaten kalt stellen. Dann Zucker und Butter miteinander vermischen und anschließend das Mehl sieben und hizugeben. Jetzt streuselartig vermischen und zum Schluß kurz rechteckig zusammendrücken, so lässt sich der Mürbeteig später besser ausrollen.

Tipp Der Teig darf nicht warm werden, da er sonst brandig wird. Darum am besten mit einem Rührgerät die Zutaten zusammenfügen, die Hände geben zu viel Wärme an den Teig ab. Vor der Verarbeitung den Mürbeteig mindestens 2 Stunden kalt stellen. Dadurch lösen sich die Zuckerkristalle auf und es können sich die Geschmacksträger bilden.

Hinweis Dieser Mürbeteig wird auch 1-2-3-Teig genannt, da die Hauptzutaten im Verhältniss 1:2:3 (Zucker:Butter:Mehl) vermischt werden.

Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Mürbeteig


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Mürbeteig
Nährwerte Einheiten für 12 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 2991 249.25
Brennwert kj 12607.5 1050.63
Eiweiß g 39.6 3.3
Fett g 175.05 14.59
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 5.7 0.48
Kohlenhydrate g 314.75 26.23
Brotheinheiten BE 26.23 2.19
Ballaststoffe g 12 1
Wasser g 110.1 9.18
Cholesterin mg 678 56.5
Natrium mg 88 7.33
Kalium mg 431.5 35.96
Kalzium mg 100 8.33
Phosphor mg 371 30.92
Magnesium mg 12 1
Eisen mg 5.7 0.48
Vitamin A, Retinol µg 1442 120.17
Vitamin E, Tocopherol mg 6.3 0.53
Vitamin B1, Thiamin mg 0.27 0.02
Vitamin B2, Riboflavin mg 0.34 0.03
Vitamin B3, Niacin mg 2.15 0.18
Vitamin B6, Pyridoxin mg 0.6 0.05
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 0 0
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Mürbeteig
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Butter, Süßrahm- 200 1508 6312 1.4 166.4 1.4 0 30.6
Ei, Vollei, Huhn 50 78 325.5 6.4 5.65 0.35 0 37.2
Mehl, Weizen, Type 405 300 1005 4290 31.8 3 213 12 42.3
Zucker 100 400 1680 0 0 100 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Mürbeteig
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Butter, Süßrahm- 200 10 32 32 42 6 0.2
Ei, Vollei, Huhn 50 72 73.5 73.5 107 6 1
Mehl, Weizen, Type 405 300 6 324 324 222 0 4.5
Zucker 100 0 2 2 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Mürbeteig
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Butter, Süßrahm- 200 1306 4.4 0.02 0.04 0 0.02 0
Ei, Vollei, Huhn 50 136 1 0.065 0.205 0.05 0.04 0
Mehl, Weizen, Type 405 300 0 0.9 0.18 0.09 2.1 0.54 0
Zucker 100 0 0 0 0 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Teige-und-Massen

Rezepte aus der Kategorie Teige-und-Massen
Rezeptname
   Backteig
   Biskuit-mit-Schokosplits
   Biskuitboden
   Brandteig
   Hefeteig
   Marzipan-Streusel
   Mürbeteig
   Nussbiskuit
   Orangenbiskuit
   Quark-Öl-Teig
   Quarkölteig-für-Kuchenböden
   Rührteig
   Streusel
   Strudelteig